UGL-Informationen zur Fusion

Auf unserer Homepage haben wir jetzt oben im Menu einen eigenen Punkt „Fusion“ eingerichtet. Dort hinterlegen wir alle Informationen der UGL zu diesem Thema.

Die UGL hatte bereits am 09.02.2021 in der letzten Legislaturperiode einen Fragenkatalog vorgelegt mit dem Ziel, frühzeitig Antworten auf Fragen zu bekommen, die sich im Zusammenhang mit einer möglichen Fusion stellen. Dieses Ansinnen wurde von der Gemeindevertretung in Münchhausen einstimmig beschlossen. Unseren Fragenkatalog ergänzen wir jetzt durch die Antworten, die im Rahmen der Aktion „Wir im Nordkreis“ gegeben werden und um unsere Kommentare. Auch gibt es neue Fragen, die sich zwischenzeitlich ergeben haben oder die Antworten und Publikationen werfen weitere Fragen auf. Diese werden in unserer Liste ergänzt.

Den aktuellen Stand präsentieren wir jeweils auf unserer Seite aktualisierter Fragenkatalog“.

3. Sitzung der neuen Gemeindevertretung

Die neugewählte Gemeindevertretung tritt zu ihrer dritten Sitzung in der Wahlperiode am 21.09.2021 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Simtshausen zusammen.

Neben vielen formalen Mitteilungen an die Gemeindevertretung stehen einige Beschlüsse an (hier die Tagesordnung):

  • Kostenplanung für die KiTa Kesterburg – deutlich höhere Kosten durch die Krippengruppe in Wollmar
  • Änderung der Geschäftsordnung der Ortsbeiräte der Gemeinde Münchhausen
  • Überlassung des alten Feuerwehrfahrzeuges TLF 16/25 an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Münchhausen als „Oldtimer“

Ein Antrag der SPD und eine Anfrage der UGL beschäftigen sich mit dem Erhalt der Sparkassenfiliale in Münchhausen. Ein Antrag der CDU will prüfen lassen, ob ein Spielplatz im Baugebiet „Stegebinne“ möglich ist. Anfragen der SPD und der UGL verlangen Auskunft bzgl. Prävention bei Wetterextremen.

Die vollständigen Vorlagen finden Sie hier.

Kontroverse Diskussion über Baugebiete in der 2. Sitzung der Gemeindevertretung

Am 15.06.2021 fand im Bürgerhaus Simtshausen die 2. Sitzung der Gemeindevertretung in der aktuellen Wahlperiode statt. Dabei sorgte das Thema Baugebiete für eine lebhafte Diskussion, insbesondere zwischen den Fraktionen von SPD und UGL (siehe auch Bericht Oberhessische Presse).
Zunächst standen jedoch andere Themen auf der Tagesordnung.
Weiterlesen